Das Gebäude

 

 

Die Galerie Münsterland liegt gemeinsam mit dem sozio kulturellen Zentrum Stroetmanns Fabrik und der Ems Halle (einer Sport  und Konzerthalle für bis zu 3000 Besucher) auf dem Gelände einer ehemaligen Textilfabrik, in direkter Nachbarschaft zur Innenstadt von Emsdetten.

Großzügig gestaltete Außenanlagen verbinden die Gebäude miteinander, die so ein einzigartiges Veranstaltungszentrum im Münsterland bilden.

Die Räume der Galerie Münsterland haben durch zurückhaltende architektonische Eingriffe den Charme und den unverwechselbaren Charakter der alten Industrieanlage bewahrt.

 

 

Auf 400 Quadratmetern sind zwei imposante, helle Ausstellungsräume mit ca. 100 laufenden Metern Hängefläche bei einer maximalen Höhe von fast zwölf Metern entstanden.

Auch der Emsdettener Kunstverein führt in den Räumen der Galerie Münsterland Ausstellungen durch, eigenverantwortlich und dreimal jährlich.